Startpage / Asoiaf

 

Asoiaf oder ausgeschrieben "A song of ice and fire" ist das Tabletop, das ich momentan fast ausschließlich Spiele.

Ich habe zwei kleine Tools geschrieben

AsoiafBase erlaubt die aktuellen Einheiten- und Taktikkarten anzusehen oder zu drucken. Man kann alle Karten oder ausgewählte Karten Drucken. EIne Auswahl nach Fraktion, Kartentyp und/oder Stichworten ist möglich.

AsoiafWar wandelt Armeelisten, die man auf asoiaf-stats erstellt hat, so um, dass man sie in WarCouncil öffnen kann. Z.B. um sie zu drucken oder einfach nur um sie in WarCouncil zur Verfügung zu haben.


23.4.2023 Der Start der Artikelserie, die sich mit meinen asoiaf Erfahrungen befasst. Meine erste Armee, die Nachtwache.

24.5.2023 Es sind genug Nachtwachen-Modelle bemalt um damit zu spielen, jetzt wird gespielt.

9.6.2023 3D Gelände, einen verbesserten Transportkoffer und Nachschub für die Nachtwache.

10.7.2023 Etwas übder PDF für Taktikkarten, ein paar neue Modelle, aber vor allem Spiele.

1.8.2023 Eine neue Armee muss her. Die Entscheidung viel auf das Free Volk.

16.9.2023 In dem Spiel gibt es Condition Marker. Die originalen sind kleine Papp-Dinger. Ich wollte etwas haptisch ansprechenderes und etwas, das ich auch auf der anderen Tischhälfte noch sehen kann. Und gespielt wurde auch.

15.11.2023 Alle jammern, wie schlecht die Neutralen seien, also mal ausprobieren.

18.12.2023 Irgendwie habe ich zu viel gespielt. Um frischen Wind in die Sache zu bringen mal ein größeres Spiel und wage ich es zu sagen eine neue Armee.